Letztes Feedback

Meta





 

tag 25: alles nur ein großes spiel...

allseits ein freundliches hallo, griaß eich und küss die hand. euer Fabian probierts mal wieder!

 

samstag in VAN, super tag gleich vorweg. gestern nacht hat die party bisserl angedauert, die anderen beiden gäste haben nicht besonders viel durchhaltevermögen gezeigt und wollten das lustige treiben bereits mehrfach vor mitternacht beenden. final hatte ich, nachdem das ganze dann zur pool party mutierte doch ein einsehen und hab mich nach ausgiebigem bad schlafen gelegt.

 

aber schnee von gestern. heute frühstück mit allem pipapo, danach erstmal die neue bude rocken, wobei gestern bereits jeder winkel von mir erkundet wurde. aber wenn ich gut drauf bin laufe ich jetzt alles und das macht echt SPASS! könnt ihr mir ruhig glauben und auch mal probieren!

 

nachmittags gings dann rund: spazieren fahren am meer entlang, dann abbiegen richtung spielplatz. nachdem sich die erwachsenen mit "hallo wach" am kiosk versorgt hatten gings auf den spielplatz der sich in die strandlandschaft harmonisch einfügte. wer sagte der spielplatz in Whistler sei "made in heaven"? dieser hier war wohl auch dort gemacht. einfach super.

erst bisserl obstbrei schlemmen, dann los: vollgas, kies schaufeln - irgendwer meinte mal ich stamme einer großen baggerfahrer-dynastie ab. früh übt sich, ich buddel erstmal mit der hand und nem eimer!

 

dann ordentlich durch die gegend watscheln. läufer gibts scheinbar auch im familenstammbaum.

weiter zur rutsche, rutsche für große, wohlgemerkt! Papa und ich haben verschiedene stile erprobt, final ist mein favorit 'rückwärts auf dem bauch'. ich kann nicht umfallen und ich werde sowas von schnell, weil ich auf meinem aerodynamisch geformten kugelbauch wie ayrton senna zu seinen besten zeiten dahinbretter... adrenalin liegt auch in der familie?

 

irgendwann hat aller spass sein ende, im schweinsgalopp zurück, katzen wäsche für mich, die grinsekatze... aufsitzen und mit der motorisierten reisschüssel richtung grillevent bei Lückes tuckeln.

 

bei Lückes angekommen, nach kurzem abstecher im supermarkt um für mich leckerein zu besorgen - muss ja auch sein -  war alles easy. hab gleich mal vorgeführt wie toll ich in Canada laufen gelernt habe und durte dafür auch im kindergartenstuhl platz nehmen. sehr bequem so sein gartensessel. da haben Leo und Lukas schon vorzügliche sitzgelegenheiten. sitzt du noch oder trohnst du schon?

 

es gab burger, grilled to perfection wie man hier sagt, hab neben meinen üblichen leckerein auch was abbekommen. klasse, find ich megasuper.

 

danach muss ich sagen steckte auch mir die partynacht und die tagesaction in den beinen. ich wurde müde. wäre nicht noch Lücke's nachbar Eric mit hündin Cailey vorbeigekommen wäre ich sofort eingedöst. so hab ich mich halt noch aufgerafft und mich bisserl um den hund gekümmert dann musste ich mich verabschieden... gute nacht Vancouver!

10.8.15 07:42

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen